Unser Auftrag

Gutes tun und weitergeben

Hilfe braucht Unabhängigkeit

Not sehen und handeln - dieses Ziel verfolgen mehr als eine Million Menschen, die hauptberuflich oder ehrenamtlich für die Caritas in Deutschland arbeiten. In rund 25.000 Einrichtungen und Diensten engagieren sie sich täglich für Not leidende Menschen. Der Deutsche Caritasverband e. V. mit seiner Zentrale in Freiburg gibt diesen eine Stimme. Er fördert Modellprojekte, initiiert Kampagnen und gibt wissenschaftliche Untersuchungen, beispielsweise zum Thema Armut, in Auftrag. Mit seinen Stellungnahmen zur Sozialgesetzgebung setzt er sich auch politisch für die Belange benachteiligter Menschen ein.

Um seine Unabhängigkeit von politischen Entscheidungen und öffentlichen Geldern zu sichern, gründete der Deutsche Caritasverband im Jahr 1999 die Caritas-Stiftung Deutschland. Die Stiftung unterstützt die Arbeit der Caritas im In- und Ausland finanziell und trägt so dauerhaft dazu bei, dass Menschen in Not wirksame Hilfe zur Selbsthilfe erhalten.