Ihr humanitäres Engagement – so individuell wie Sie

Zustiftung

Unbürokratisch helfen mit einer Zustiftung

Es muss ja nicht immer die eigene Stiftung sein – das so genannte Zustiften in die Dachstiftung ist eine Alternative. Damit erhöhen Sie das Stiftungskapital der Caritas-Stiftung Deutschland und tragen somit indirekt dazu bei, dass auch die Erträge aus deren Kapital wachsen. Sie kommen Hilfsprojekten im In- und Ausland zugute. mehr

Stiftungsfonds

Ihr Stiftungsfonds unterstützt die soziale Arbeit der Caritas

Sie möchten Ihr humanitäres Engagement für immer mit Ihrem Namen verbinden? Dann ist der Stiftungsfonds das ideale Mittel. Um ihn einzurichten, schließen Sie einen Vertrag mit der Caritas-Stiftung Deutschland ab. mehr

Treuhandstiftung

Wer Gutes tun will, muss kein Millionär sein

Eine Stiftung zu gründen – ist das nicht nur etwas für einige wenige, sehr reiche Menschen? Die klare Antwort: Nein. Wer mit einer Stiftung Menschen in Not helfen möchte, muss kein Millionär sein. Es gibt viele verschiedene Wege, das erforderliche Grundkapital für die Stiftung aufzubauen. mehr

Stifterdarlehen

Kann ein Sparguthaben Gutes bewirken?

Diese Frage stellen sich nicht nur Stifter. Dieser Gedanke beschäftigt viele Christen. Sie möchten, dass ihr Sparvermögen nicht einfach auf der Bank liegt, sondern caritativ eingesetzt wird – und dabei trotzdem ungeschmälert und sicher angelegt ist. mehr