Aktiv entscheiden

Sie bestimmen, was Sie fördern

Passend zum Stiftungszweck

Bei der Gründung Ihre Stiftung legen Sie im Stiftungszweck die Aufgaben Ihres caritativen Werkes fest. Sie definieren, ob Sie im Inland oder im Ausland helfen wollen. Außerdem können Sie gezielt bestimmte Bereiche der sozialen Arbeit benennen. Dies kann z.B. die Unterstützung von Jugendlichen, Familien oder Senioren betreffen oder aber die Not- und Katastrophenhilfe von Caritas international.

Hat Ihre Stiftung die Arbeit aufgenommen, so entscheiden Sie jährlich, welches Projekt der Caritas Sie mit den im Jahr zuvor erwirtschafteten Erlösen unterstützen möchten. Dazu erhalten Sie detaillierte Beschreibungen der Projekte, die zu dem von Ihnen gewählten Stiftungszweck passen. Diese Informationen versetzen Sie in die Lage, eine fundierte Wahl zu treffen.

Detaillierte Projektinformationen

In den Projektinformationen erfahren Sie Einzelheiten über die Ausgangssituation in der Region und über die Lebenssituation der Menschen dort. Sie können sich über Laufzeiten, Aufgaben und Ziele der jeweiligen Maßnahmen ebenso informieren wir über den finanziellen Umfang der Unterstützung und die örtlichen Kooperationspartner der Caritas. Dazu zählen entweder die regionalen Caritasverbände oder - speziell im Ausland - andere christliche Einrichtungen.

Individuelle Hilfsangebote gestalten

Immer öfter möchten die Mitglieder unserer Stifterfamilie hier in Deutschland in der Region helfen, in der sie selbst zuhause sind. Manche möchten sich in sehr genau definierten Bereichen engagieren. Auch hier können Sie darauf vertrauen, dass wir Ihnen zur Seite stehen. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Caritasverbänden können Sie Ihre Hilfsmaßnahmen persönlich gestalten und entscheiden, welche Personenkreise Sie mit den Erlösen Ihrer Stiftung unterstützen möchten.

Newsletter mit Informationen

Zweimal im Jahr erhalten Sie den Newsletter der Stifterfamilie. Mit ihm informieren wir Sie über alle Projekte und Hilfsmaßnahmen, die im Jahr zuvor realisiert wurden.