Caritas-Stiftung

Gutes tun und weitergeben

Die Entscheider in Vorstand und Rat

Stiftungsrat und Stiftungsvorstand lenken die Geschäfte

Die Caritas-Stiftung Deutschland wird professionell nach verbandsinternen Richtlinien für die Vermögensverwaltung geführt. An ihrer Spitze stehen zwei Gremien: Vorstand und Stiftungsrat. In ihnen sind Persönlichkeiten von beispielhaftem Engagement vertreten.

Professionelles Management

Aufgabe des Vorstands ist es, die Stiftung nach außen zu vertreten und ihre Geschäfte zu führen. Der Stiftungsrat hingegen hat beratende und beaufsichtigende Funktion. Er wacht über Einhaltung des Stiftungszwecks und entscheidet über die Verwendung der finanziellen Mittel.

Vorstand und Stiftungsdirektor sind  Dr. Robert Batkiewicz und Dietmar Bühler. Den Vorsitz des Stiftungsrats hat Prälat Dr. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes, inne. Ihm zur Seite stehen Hans Jörg Millies, Finanz- und Personalvorstand des Deutschen Caritasverbandes sowie Hartmut Fritz, ehemaliger Geschäftsführer des Caritasverbandes Frankfurt e. V..

Rechtlich untersteht die Caritas-Stiftung Deutschland der Erzdiözese Freiburg und der Aufsicht des Erzbischofs von Freiburg.